ISPO Munich 2013

  • September 11, 2013
  • ISPO
No Comments

Besucherrekord, Ausstellerrekord, Flächenrekord: Die ISPO Munich 2013 hat neue Maßstäbe gesetzt. Auffällig war vor allem eines: Die Hersteller setzen weiterhin auf knallige Farben.

So viele Aussteller wie nie, so viele Besucher wie nie, so viel Fläche wie nie: Die diesjährige »ISPO Mu­nich« legte bei allen Kennzahlen zu — zum Teil deutlich. Wie jedes Jahr präsentierten die Hersteller bei der Fach­messe die Neuheiten für die kommende Win­tersaison. Große Innovationen gab es zwar kaum, dafür aber viele kleine Neuerungen. Auffallend ist beispielsweise, dass immer mehr Hersteller auf Hybrid-Bekleidung setzen und je nach Körperpartie wasserab­weisende, isolierende oder atmungsaktive

Materialien verwenden. Ein Großteil der vorgestellten Hardshell-Jacken ist bereits mit der neuen Generation der GoreTex Pro Membran ausgestattet, die von Herbst an verfügbar ist.

Während es derzeit noch eine Besonderheit ist, dass Handschuhe so konstruiert oder behandelt sind, dass man Smartphones mit ihnen bedienen kann, wird dies in der kom­menden Saison schon fast die Regel sein. Beständig zeigten sich die Hersteller in ih­rer Farbenfreude. So bleibt die Outdoor-Kleidung auch im Winter 2013/14 bunt und knallig. Auch auf Design wird großen Wert gelegt. Ebenfalls erwähnenswert: Jack Wolf­skin präsentierte die erste Bekleidungsreihe speziell für Schneeschuhgeher.

Mehr als 30 Produkte aus dem Outdoor-Be­reich wurden mit dem ISPO-Award ausge­zeichnet.

Kategorien

Wetter

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

like!hanfsamenräuchermischungensensiseedsweedseedshopgorilla seed bank

More from our blog

See all posts
No Comments