6 Seiltaschen im Test

No Comments

TASCHENSPIELER

Früher war das so genannte “schießen” oder Aufnehmen des Seils eine kleine Kunst für sich: Man konnte sich das Seil um den Hals schlingen, über den Arm legen, in der Hand halten. Einfach oder doppelt aufnehmen, rundwickeln oder gegengleiche Schlaufen legen gegen das Krangeln. Am Ende wurde die„Seilpuppe”mit den Seilenden fachmännisch vertraut. Auch hierbei gab es je nach Landstrich und Lebenseinstellung unterschiedliche, stets vehement verteidigte Methoden. Und dann entweder auf den Rucksack geschnallt oder mittels der Seilenden direkt auf den Rücken gebunden. Beim Alpinklettern, wo ein Seilsack nur unnötiges Zustatzgewicht bedeutet, hat dieses “Seilaufschießen” immer noch seine Berechtigung. Weshalb es auch nicht schadet, es zu lernen. Beim Sportklettern und in der Halle ist der Seilsack aber nicht nur die bequemere Lösung, sondern auch sicherer.

MEHR ALS SCHUTZ VOR SCHMUTZ

Sicherheit bietet der Seilsack zunächst einmal dem Seil selbst. Wer ein bisschen aufpasst dass der Strick möglichst auf der Plane liegt statt im Dreck, tut ihm etwas Gutes. Denn die feinen Gesteinspartikel, die sich sonst ins Seil einarbeiten, wirken dort wie Schmirgelpapier und erhöhen den Verschleiß. Auch gegen Licht, Chemikalien und Nässe schützt der Seilsack. Bei richtiger Bedienung schützt er aber auch den Seilbenützer.

Wer sein Seilende immer sauber in eine der Schlaufen – meist ist eine rote extra dafür vorgesehen – knotet, verhindert das versehentliche Durchrutschen des Endes durchs Sicherungsgerät. Und wenn das Seil sauber auf der Plane liegt und ungehindert durchs Gerät läuft, wird der Sichernde nicht abgelenkt, weil er mit Krangeln oder Knoten im Seil kämpfen muss.

Viele Hersteller haben Seilsäcke im Programm. Wir haben sechs interessante Modelle ausgewählt, die von der einfachen Tasche für 4 Halle über den wasserdichten Sack bis zum Tragerucksack fürs Seil alle Möglichkeiten abdecken.

Kategorien

Wetter

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

like!hanfsamenräuchermischungensensiseedsweedseedshopgorilla seed bank

More from our blog

See all posts
No Comments