8 Selbstaufblasende Isomatten im Test

No Comments

Welche Isomatte eignet sich wofür?

Camping/Komfort: Bis 60 cm breite, dickere Luftmatte oder Isomatte mit beque­mer, hautfreundlicher Liegefläche ohne Bodenberührung. Das Herumrutschen und das Gewicht sind hier sekundär.

Trekking/Bergzelt: Möglichst leichte und klein verpackbare Isomatte. Bodenkontakt möglich; im Sommer auch Luftmatte mit 50 cm Breite und gewisser Rutschresistenz auf der Unterseite. Im Trekking- und Expe­ditionsbereich auf Hammresistenz achten.

Biwak: Klein verpackbare, leichte und doch robuste Isomatte (keine Luftmatte) mit hoher Rutschresistenz; eventuell in Breite oder Länge etwas verkürzt. Wer sicher gehen will, dass die Isomatte nicht beschädigt wird, kann eine einfache Schaumstoff-Liegematte unterlegen

Wie man sich bettet, so schläft man. Selbstauf­blasende Isomatten gibt es für jeden Einsatzbe­reich. Wir zeigen, worauf es ankommt.

Der Name verrät die wichtigste Funktion: Die Isomatte bildet die Isolierschicht zwischen dem Boden und dem Schlafenden. Zudem schützt sie den Schlafsack vor Nässe, spitzen Gegenständen und Schmutz. Eine leichte und doch gut gegen Bodenkälte isolierende, klein verpackbare und dennoch komfortable Isolationsmatte für Trekkingtouren klingt allerdings nach der Quadratur des Kreises. Der Kompromiss zwischen der federleichten, sperrigen Lie­gematte aus Hartschaum und der dicken, schwach isolierenden Luftmatte ist die so­genannte selbstautblasende Isomatte, die mit einem höheren Isolationswert punktet – dem sogenannten R Wert. Doch auch bei selbstaufblasenden Isomatten gibt es enor­me Unterschiede, je nachdem, ob sie für den Campingurlaub oder fürs Zelt-Trekking konzipiert wurden. Bei Isomatten für Ruck sacktouren kommt es vor allem auf die per­fekte Balance zwischen Gewicht, Isolation, Volumen, Langlebigkeit und Komfort an.

Material

Selbstaufblasende Isomatten sind generell mit offenzelligem, weichem PU-Schaum gefüllt. Durch horizontal

Kategorien

Wetter

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

like!hanfsamenräuchermischungensensiseedsweedseedshopgorilla seed bank

More from our blog

See all posts
No Comments