PETZL TIKKA XP2 CORE – Lichtblick

No Comments

Stirnlampen mlt lntegriertem Akku sind nichts Neues Doch den Core-Akku der Tikka XP2 von Petzl kann man nicht nur aufladen, sondern auch programmieren: Einfach mittels Micro-USB an PC oder Mac docken und Leuchtweite und -dauer einstellen. In der Praxis leuchtet die Lampe dann sogar weiter als eingestellt, hält aber die vorgegebene Leuchtzeit exakt ein. Danach erlischt sie nicht einfach, sondern spendet noch vier Stun­den lang ein Notlicht, das zum Wandern soeben ausreicht. Praktisch auf Tour: Ist der Akku leer und selbst ein Solarlader nicht verfügbar, kann man stattdessen Batterien einlegen. Für viele Modelle derTikka-Serie gibt es den Core auch als Nachrüstsatz – für nur 30 Euro. Zusammen mit der Tikka XP2 kostet er 100 Euro.

Kategorien

Wetter

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

like!hanfsamenräuchermischungensensiseedsweedseedshopgorilla seed bank

More from our blog

See all posts
No Comments