Alias Avalung – Black Diamond

No Comments

Das Avalung-System von Black Diamond hat schon viele Leben gerettet. Im Falle einer Lawinenverschüttung übernimmt bei ihm ein Filter die Sauerstoffversorgung, der selbst nassem Schnee genügend Luft zum Atmen entzieht Über Schlauch und Mundstück gelangt sie zum Verschütteten. Dieses System steckt auch im Alpin-rucksack Alias Avalung (200 €) von Black Diamond. Es verschwindet unsichtbar in Rucksack-Seitenteil und Schultergurt, erst bei Gefahr zieht man das Mundstück heraus. Je nach Statur, Rucksackgewicht und Sensibilität kann jedoch die ebenfalls im Gurt steckende Ventilbox auf die Schulter drücken. Das sollte man bei der Anprobe im Laden prüfen. Ansonsten überzeugt das Trageverhalten auf ganzer Linie: Die zentrale Alustrebe lässt sich herausnehmen und an die Rückenform anpassen, der Hüftgurt sitzt akkurat und die gepolsterte Rückenfläche lässt nichts durchdrücken. Bis 15 Kilo trägt man so locker in dem 30 Liter fassenden Rucksack, der mit einem Gewicht von 1530 Gramm nicht besonders viel wiegt. Klasse: das leicht zugängliche Frontfach für Schaufel, Sonde & Co. sowie die Möglichkeit, Ski seitlich oder diagonal zu befestigen. Ebenfalls praktisch: der im zweiten Schultergurt versteckte, kälteisolierte Schlauchtunnel fürs Trinksystem.

+ reichhaltige, sinnvolle Ausstattung
+ gute Lastübertragung bis ca. 15 Kilogramm
+ gibt’s in zwei Rückenlängen für top Passform
– Avalung-Ventil kann beim Tragen drücken

Kategorien

Wetter

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

like!hanfsamenräuchermischungensensiseedsweedseedshopgorilla seed bank

More from our blog

See all posts
No Comments